Rasch-Führung betont in Bramsche: Kein weiterer Personalabbau geplant

Nach dem erfolgten Abbau von 45 Arbeitsplätzen am Stammsitz in Bramsche, soll es bei der Unternehmensgruppe Rasch keine weiteren Einschnitte im Personalbereich geben. Das hat die Geschäftsführung betont.

Weiterlesen