Franziskaner-Brüder in Rieste öffnen die Türen zum Kloster Lage immer weiter

Vor zwei Jahren zogen die Franziskaner-Minoriten im Kloster Lage ein. Ein neuer Konvent war in Rieste gegründet. Jetzt gestattet die Aufhebung vieler Corona-Beschränkungen auch Außenstehenden zunehmend einen Blick in das Gebäude – in den Saal, den Klos…

Weiterlesen

Teure Energie fordert Bramscher Wirtschaft heraus – vor allem Rasch

Das Jahr 2022 wird für Teile der Bramscher Wirtschaft zu einer echten Herausforderung. Am deutlichsten wird das beim Blick auf den traditionsreichen Tapetenhersteller Rasch.

Weiterlesen

So nachhaltig arbeiten Unternehmen im Niedersachsenpark und in Bramsche

Der Natur- und Umweltschutz sowie ein nachhaltiges Wirtschaften gewinnt bei den Firmen in der Region in und um Bramsche offenbar zunehmend an Bedeutung. Der entsprechende Transformationsprozess sei in vielen Betrieben in vollem Gange, schildern die reg…

Weiterlesen

VW zieht offenbar in Garbe-Hallen im Niedersachsenpark bei Rieste ein

Der Automobilhersteller Volkswagen zieht offenbar im Niedersachsenpark ein. Das Unternehmen habe zur Lagerung von Teilen eine Halle mit rund 18.500 Quadratmetern Gesamtfläche angemietet, heißt es in einem Bericht der Immobilien-Zeitung (IZ).

Weiterlesen

Freude in den Rathäusern über künftige A1-Anschlussstelle Rieste

Dass der Weg zum Bau der zusätzlichen Anschlussstelle Rieste an der A1 jetzt frei ist, wird in den Rathäusern der Region sowie in den Kreisverwaltungen in Osnabrück und Vechta ausnahmslos begrüßt – insbesondere wegen der positiven Aspekte für Wirtschaf…

Weiterlesen

Keine Klage vor Gericht: A1-Anschlussstelle Rieste kann gebaut werden

Die Autobahnanschlussstelle Rieste am Südtor des Niedersachsenparks kann gebaut werden. Im Rahmen der vorgegebenen Frist wurden keine Klagen gegen das Millionenprojekt eingereicht.

Weiterlesen